Login

   

Qualifikation für Amerika

Details

Noch besser hätte der Saisonstart für die Golden Eagles Cheerleader nicht werden können.

Am 10. Dezember nahmen die Cheerleader erstmalig an der All Level Championship in Düsseldorf teil.  Dort gingen sie mit gleich vier Teams an den Start und räumten zum Ende des Jahres noch super Plätze ab.

Alle Teams haben gezeigt, dass sich das harte Training zuvor mehr als gelohnt hat und präsentierten eine tolle Routine.

Dafür wurden diese auch sofort belohnt. Es wurde ein fünfter, ein vierter und gleich zweimal der erste Platz abgeräumt. Die beiden Teams, die es auf den ersten Platz geschafft haben wurden direkt doppelt dafür belohnt. Es gab neben der Auszeichnung für den ersten Platz nämlich auch die Qualifikation für die International UCA All Star Championship 2017 im Disney World in Orlando.

.

Cheerleader suchen neue Mitglieder

Details

 

Cheerleader qualifizieren sich für die deutsche Meisterschaft

Details

Wir haben es geschafft !!!

Unsere GEC Shootingstars haben sich in der Kategorie Senior All Girl Level 5 für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.
Mit einem dritten Platz auf der Regionalmeisterschaft West hat es das Seniorteam mit 6.86 Punkten unter die Top 10 aus Deutschland geschafft.

Am 18.06.16 geht es dann nochmal nach Bonn, um sich mit den besten Teams aus ganz Deutschland zu messen.

 

 

Top 10 im Westen

Details

Am vergangenen Samstag nahmen die Cheerleader des DJK „Vorwärts 19“ Ahlen an der Regionalmeisterschaft West im Telekom Dome in Bonn teil. Sie gingen gleich mit zwei ihrer Teams an den Start, den GEC Shooting Stars und den GEC Galaxy Stars. Zuvor haben die beiden Teams in den vergangenen Monaten bis zu drei Mal die Woche hart trainiert, um eine fehlerfreie  Routine präsentieren zu können. Trotz vieler Trainingseinheiten die ihnen den letzten Nerv geraubt haben und auch einiger Verletzten, haben sich die Golden Eagles nicht entmutigen lassen und haben ihren Kampfgeist nicht verloren. Sie hatten genau ein Ziel vor Augen: sie wollten zur  Regionalmeisterschaft und dort einen guten Platz hinlegen. Genau dies ist ihnen dann auch gelungen.
Bereits die Generalprobe am Vortag war ein voller Erfolg , sodass die Cheerleader nichts zu befürchten hatten. Als die Teams dann Samstag morgen alle zusammen mit dem Bus losgefahren sind, war von Aufregung überhaupt nichts zu spüren. Als sie jedoch in Bonn ankamen und sich die ersten Teams angeschaut haben, stieg so langsam die Aufregung. Zuerst waren die GEC Galaxy Stars an der Reihe, die im Junior Allgirl Level 4 an den Start gingen. Sie zeigten der Jury eine ordentliche und fehlerfreie Routine mit welcher sie es auf den 7. Platz geschafft haben und somit  9 andere Teams hinter sich gelassen haben. Wenn man bedenkt, dass das Team zu Anfang daran gezweifelt hat, ob es wirklich an der Meisterschaft teilnehmen soll, haben die Mädels einen sehr guten Job geleistet. Nach der Siegerehrung ging es dann in die nächsten Kategorien und auch das zweite Team war an der Reihe. Die GEC Shooting Stars starteten in der Kategorie Senior Allgirl Level 5 und zeigten dort ihr Können. Noch vor einigen Wochen musste das Team viel einstecken, denn beim Training verletzte sich ein Mitglied, sodass dass Team noch kurzfristig eine andere Person nachmelden musste und das Programm auch etwas runtergeschraubt werden musste. Trotzdem haben die Trainer es geschafft ein ordentliches Programm auf die Beine zu stellen, sodass alle Sorgen verschwanden. Am Tag der Meisterschaft hat das Team es jedoch leider nicht geschafft, eine komplett fehlerfreie Routine zu zeigen. Trotz allem ließen sie 8 Teams hinter sich und schafften es auf den 3. Platz.
Die guten Platzierungen der Golden Eagles beweisen erneut, dass sich das harte Training mehr als bezahlt gemacht hat. Die Teams sind nun noch mehr motiviert für die nächste Meisterschaft, die im Mai stattfinden wird. Auf der Elite Cheerleader Championship 2016 werden die beiden Teams als nächsten wieder an den Start gehen. Sie haben sich vorgenommen dort mit einer außerordentlichen Routine zu glänzen und einen noch besseren Platz zu erreichen. Bereits nächste Woche steigen die Teams wieder in das Training ein, denn wie man so schön sagt: nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft.

Das jüngste Team der Golden Eagles, die GEC Shining Stars, haben im Moment eine Pause von den Meisterschaften, was jedoch nicht heißt das diese komplett pausieren. Das Training läuft auf Hochtouren um ihr Programm zu verbessern, denn sie gehen im Sommer auf ihre nächste Meisterschaft. Bis dahin wird also noch fleißig trainiert.

Du möchtest auch ein Mitglied von uns werden? Dann schicke einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder melde Dich bei uns über das Kontaktformular. Wir freuen uns!

Golden Eagles erfolgreich aus Bottrop zurück

Details

Am vergangenen Pfingstwochenende fand zum 12. Mal die Elite Cheerleading Championship im Movie Park Germany statt, bei der sich Cheerleader-Teams aus ganz Deutschland und dessen Nachbarländern messen. Wie auch die Jahre zuvor, nahmen auch die Cheerleader des DJK „Vorwärts 19“ Ahlen daran teil.

Neben dem Senior-Team GEC Shooting Stars, startete dieses Jahr auch das Junior-Team GEC Galaxy Stars. Bevor die beiden Teams  jedoch an der Meisterschaft angetreten sind, wurde jede Woche bis zu drei Mal fleißig trainiert und an der Routine gearbeitet. Das Senior-Team hat sich nämlich vorgenommen, wieder ins Finale zu gelangen, wofür sich jedoch nur die fünf besten Teams vom Vortag qualifizieren. Das Junior-Team startete in einem anderen Level, wofür es kein Finale am nächsten Tag gibt, sodass das Ziel dieses Teams war, eine saubere, fehlerfreie Routine hinzulegen und einen guten Platz unter den Top 10 zu erreichen.

Das harte Training und der Ehrgeiz jedes Einzelnen wurden dann auf der Meisterschaft belohnt.

Die GEC Galaxy Stars (Junior Allgirl Level 4) legten am Samstag eine fehlerfreie Routine hin und erreichten somit den 6. Platz von insgesamt 25 Teilnehmern.

Auch die GEC Shootingstars (Senior Allgirl Level 5) zeigten eine perfekte Routine und konnten sich somit gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und mit dem 5. Platz in die Finals am nächsten Tag einziehen. Auch am nächsten Tag zeigte das Team eine schöne, jedoch nicht ganz fehlerfreie Routine.
Sie wurden mit dem 5. Platz von insgesamt 20 Startern belohnt.

Die Trainer und Aktiven sind sehr stolz darauf, was sie auf dieser Meisterschaft erreicht haben und dass sich ihre Ziele wieder erfüllt haben. Natürlich wird sich jetzt nicht einfach auf der guten Platzierung ausgeruht, denn nach der Meisterschaft ist jedoch auch vor der Meisterschaft. Die Teams sind bereits jetzt schon wieder in ihre Trainingseinheiten eingestiegen, da die nächste Meisterschaft nicht lange auf sich warten lässt. Im Vorjahr qualifizierten sich die Teams für die Eurocheermasters an, denen sie am bereits am 20.Juni teilnehmen werden. Die Routines müssen nun an die Regelwerke angepasst werden und dafür wird jetzt auf vollen Touren trainiert. Die Golden Eagles wollen nämlich auch von dieser Meisterschaft mit guten Plätzen nach Hause fahren.

Das jüngste Team der Cheerleader sollte hierbei jedoch auch nicht außer Acht gelassen werden. Diese können aufgrund ihres jungen Alters leider nicht an der Meisterschaft in Magdeburg teilnehmen, sodass sie jetzt schon sehr fleißig an ihrer Routine für die Germancheermasters im Dezember arbeiten.

Wer die Golden Eagles Cheerleader bei einem Auftritt sehen möchte um sich selbst von ihrem Können zu überzeugen, kann sich am Sonntag bei der Sportwoche die Meisterschaftsprogramme der Teams ansehen.

 

Erfolgreicher Jahresabschluss der Eagles

Details

Erfolgreicher Jahresabschluss der Eagles


Die Eagles konnten das Jahr 2014 mit einer letzten Meisterschaft erfolgreich abschließen. Darüber wurden nun in den "Westfälischen Nachrihten" berichtet. Seht euch doch einfach den Artikel an. =)

Wir Cheerleader brauchen EURE Unterstützung

Details

Wir Cheerleader brauchen eure Unterstützung


Hi ihr Lieben,

wir brauchen eureUnterstützung und auch die eurer Freunde - einfach jeden den ihr kennt! Votet für uns "DJK "Vorwärts 19" Ahlen - Golden Eagles" unter http://www.spiritmagazin.de/index.php/voting/voten?poll=3 . Das Team mit den meisten Stimmen gewinnt ein Team-Sponsering! Jeder kann einmal am Tag bis zum 02.03.2013 voten.

 

Also votet bitte für uns bis eure Tasten qualmen ;) Wir sind euch jetzt schon für eure Unterstützung dankbar!! =)

Erfolgreiches Jahr für die Golden Eagles Cheerleader

Details

Eagles und Erfolg haben mehr gemeinsam als nur den Anfangsbuchstaben!

Golden Eagles Cheerleader stellten ihr Können in Lemgo unter Beweis:

Nach der jährlichen Generalprobe am Freitag vor der Meisterschaft waren sich alle Eagles und Fans sicher, dass die Chancen nicht schlecht stehen, eine gute Plazierung auf der Meisterschaft zu erreichen - wenn alles glatt läuft. Das bedeutet unter Cheerleadern wenn alle Stunts und der Rest der Routine sicher steht.

Voller Vorfreude auf die Meisterschaft in Lemgo trafen sich rund 50 Aktive Eagles mit ihren Fans am Samstag Morgen, um mit den Bus zur Lipperlandhalle nach Lemgo zu den "German Cheer Masters" zu fahren. Dort gelang es zu Anfang unseren Kleinsten, trotz des Stresses hinter der Bühne und der Aufregung, eine saubere Routine zu zeigen und sich so gegen vier weitere Peewee Groupstunts durchzusetzen.

Unser Peewee Groupstunt "Shining Girls" kam nach Hause mit dem Platz 1.

Weiterlesen: Erfolgreiches Jahr für die Golden Eagles Cheerleader

Komplett =)

Details

Hallo ihr Lieben,

nach unserer Meisterschaft am 30.11.2013 sind nun endlich aktuelle Fotos vorhanden, so dass es möglich war, alle Teamseiten mit Leben zu füllen. Schaut doch einfach mal vorbei auf unserer Seite der DJK! Lachend

Generalprobe der Golden Eagles Cheerleader

Details

Generalprobe der Golden Eagles Cheerleader

 

Es ist endlich soweit und nach monatelangen Vorbereitungen der Golden Eagles ist der Höhepunkt mit den German Cheer Masters in Lemgo am 30.11. erreicht. Die Golden Eagles Cheerleader werden mir rund 50 Aktiven in 6 verschiedenen Kategorien an den Start gehen.

 

- Individual (Tom Franz)

- Peewee Groupstunt "Shining Girls"

- Peewee Team "Shining Stars"

- Junior AllGirl Groustunt "Fantastic 4"

- Junior AllGirl Groupstunt "Famous 5"

- Junior Team "Shooting Stars"

- Coed Groupstunt "Bling Bling"

- Senior Team "Wild Stars"

 

Wer garnicht erst auf die nach der Meisterschaft folgenden Bilder warten kann oder gerne vorab einen Vorgeschmack auf die "Routine" der einzelnen Gruppen bekommen möchte, ist herzlich am 29.11.2013 zu der Generalprobe der Golden Eagles eingeladen:

 

Wann:         29.11.2013  

Wo:             Turnhalle am städtischen Gymnasium

Einlass:        ab 17:45 Uhr

Beginn:        18 Uhr


Alle Aktiven und Trainer freuen sich über jeden und auf eine erfolgreiche und eine hoffentlich verletzungsfreie Meisterschaft.

Cheerleading-Meisterschaft in Ahlen

Details

Unsere Cheerleader haben einen weiteren Schritt in die richtige Richtung getan.

Am kommenden Samstag startet hier in Ahlen, in der Realschulhalle, die erste Meisterschaft und Ausrichter sind die Golden Eagles Cheerleader. Mittlerweile ist Vorwärts Ahlen auch im Cheerleading eine gute Adresse, denn durch eine gute Zusammenarbeit von Verein, Abteilung, Trainern und Eltern hat man die richtige Mischung gefunden um so ein Event zu meistern. Es werden Teilnehmer aus ganz Deutschland und sogar aus Luxemburg erwartet. Als besonderes Bon Bon wird am Sonntag um ca. 15:30 Uhr live bei Radio WAF berichtet. Kommt vorbei und überzeugt euch von unserer Sportart!

                                                                                                        

 

 

 

Cheerleader fahren nach Bonn

Details

Am kommenden Samstag, den 23.03.2013 fahren die Golden Eagles Cheerleader von Vorwärts Ahlen mit fast 70 Cheerleader und 10 Betreuern in Richtung Bonn. Seit Dezember trainieren alle Aktiven hart für die Meisterschaft und würden das einstudierte auch gerne schon am Freitag in der Halle am Städt. Gymnasium für alle Eltern, Freunde, Verwandte und unsere Vereinsmitglieder präsentieren. Kaffee und Kuchen stehen bereit. Die Cheerleader freuen sich auf zahlreiche Unterstützung, um gut vorbereitet am Samstag starten zu können.

 

Golden Eagles erfolgreich aus Berlin zurück

Details

Am Samstag, den 15.09.2012 sind die Golden Eagles Cheerleader vom DJK Vorwärts Ahlen beim 8. Elite Beach Cup angetreten.

Mit dem bereits in der "Cheerleaderszene" bekannten Junior AllGirl Groupstunt "Pink Flavour" ging es bereits am Freitag Richtung Berlin.

Zum ersten Mal wollte sich der erfolgreichste Groupstunt im gesamten Münsterland gegen die Elite aus Deutschland und auch Europa messen um zu sehen, was die harten Trainingseinheiten gebracht haben. Neben der Meisterschaft stand aber auch Vergnügen auf dem Programmpunkt von Coach Stefan Mielczarek.

"Wir fahren ja nicht nach Berlin um hier kurz unser Können zu beweisen und wieder abzuhauen," schmunzelte er.

Doch um 15.45 Uhr wurde es dann ernst als die Jury die fünf jungen Mädchen auf die "Südsee Bühne" bat. Nun musste man zeigen, was in den letzten Trainingseinheiten einstudiert wurde.

Nach einer fehlerfreien Routine (Auftritt) und einer technisch nahezu perfekten Vorstellung, ging man mit einem guten Gefühl in die Siegerehrung. Man wollte so gerne unter die Top 5, denn das wäre wieder mal die beste Platzierung für ein TEam aus dem Münsterland.

Als um 16:50 Uhr die Siegerehrung begann, war die Anspannung sehr groß. Die erste Erleichterung kam, als die Plätze 13. bis 8. vorgelesen waren. Nun ging es um das besagte Ziel Platz 5. Am Ende reichte es tatsächlich für einen sensationellen 3. Platz, man konnte sich erstmals gegen die europäische Konkurrenz duchsetzen und sich ein Platz auf dem Treppchen sichern. Nach der Verkündung wurde noch etwas gefeiert, ehe man dann wieder Richtung Ahlen fuhr.

Wenn es so weiter geht wie bisher, werden die Cheerleader vom DJK Vorwärts Ahlen noch eine große Rolle in NRW und Deutschland spielen.

 

 

Warm Up im Supermarkt
Auf der "Südsee Bühne" im Tropical Island

Der 3. Platz "Pink Flavour"

 

                                  

 

Bericht Ahlener Zeitung 11.06.2012

Details

 
   
© ALLROUNDER