Koordinationstraining

Seit kurzem gibt es bei Vorwärts ein zusätzliches Trainingsprogramm für die Fußballjugend. Neben dem Regelbetrieb mit zwei Einheiten in der Woche können die Kicker von C- bis E1-Jugend an dem neuen Angebot teilnehmen. Pascal Weber hat ein Programm aufgestellt, dass sich vor allem um die Koordination kümmert. Anlass des neuen Angebots ist Corona, und das gleich im doppelten Sinne. So haben einige Kicker in den vielen Monaten ohne Training gerade im Bereich Koordination kaum fortschritte gemacht. Andere sind so lange ohne Training geblieben, dass sie jede Gelegenheit auf den Fußballplatz zu kommen wahrnehmen.
Speziell ausgerichtet ist das Training auf das "goldene Lernalter", verrät Jugendleiter Sebastian Franke warum sich das Angebot an Kicker aus C- bis E1-Junioren wendet. Außerdem ist der Altersunterschied für ein gemeinsames Training nicht zu groß.
Bei der ersten Einheit waren 18 Kinder vor Ort. Ein vielversprechendes Zeichen, dass das Angebot wie geplant über die gesamte Saison aufrecht erhalten werden kann.