Login

   

Hallenstadtmeisterschaft 2011

Details

Am 24.11. wurden die Gruppen für die diesjährige Fußball-Hallenstadtmeisterschaft ausgelost. Das Turnier, welches von der Ahlener SG organisiert und wiederum als "Stadtwerke-Ahlen-Cup" ausgetragen wird, findet vom 28.12. bis zum 30.12. statt. Bei den Senioren ist auch wieder die Ahlener Stadtauswahl vertreten, abermals betreut von unserem ehemaligen 1. Mannschaftstrainer Jörg Böhle.

Senioren - Gruppe 1:

  • Ahlener SG
  • Westfalia Vorhelm
  • Stadtauswahl
  • Vorwärts Ahlen
  • Spvgg Dolberg

Senioren - Gruppe 2:

  • RW Ahlen
  • FSG Ahlen
  • Aramäer Ahlen
  • Gaye Genclik
  • Ahlener SG 2

Alte Herren - Gruppe 1:

  • Vorwärts Ahlen
  • Westfalia Vorhelm
  • AH-Auswahl
  • Aramäer Ahlen

Alte Herren - Gruppe 2:

  • Ahlener SG
  • Spvgg Dolberg
  • Gaye Genclik
  • FSG Ahlen

Trainerwechsel

Details

Bei unserer zweiten Fußballmannschaft gab es unter der Woche einen Trainerwechsel: Rene Grahl ist aus persönlichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten. Bis zur Winterpause wird ihn Christian Rogge als Spielertrainer ersetzen. Es wird mit Hochdruck nach einem passenden Nachfolger gesucht.

Letztes Spiel im Jahr

Details

Im letzten Spiel unter freiem Himmel gewann unsere F1 gegen Neubeckum mit 9:4. Ein super Abschluss Smile

Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung

Details

Am 20. November fand die diesjährige Jahreshauptversammlung unserer Fußballabteilung statt.

Vor etwas mehr als 50 Leuten blickten Abteilungsleiter Uli Riesenbeck und Jugendabteilungsleiter Raimund Bühler auf das vergangene Jahr und konnten Positives berichten, u.a.

  • wurde die 1. Mannschaft letztes Jahr Hallenstadtmeister,
  • stieg die 3. Mannschaft im Sommer in die Kreisliga B auf und
  • es konnte im Sommer wieder eine A-Jugend gestellt werden.

Der Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt, Winnie Maack wurde zudem als stellvertretender Fußball-Obmann gewählt.

Foto: Marc Kreisel

Für 25 Jahre Vereinstreue wurden Klaus Fischer, Jürgen Bahr, Jesus Boutista und Wolfgang Holtz geehrt.

Foto: Marc Kreisel

 

Die Ahlener Zeitung berichtet hier ebenfalls von der Versammlung.

DJK Vorwärts Ahlen - Gaye Genclik 11:2 (3:1)

Details

11:2 klingt deutlich und zufriedenstellend, jedoch hätte die Partie aus Sicht der DJK noch deutlicher verlaufen können. Vorwärts brachte sich durch 2 individuelle Fehler zwei mal in Bedrängnis. So konnte Gaye Genclik mit 1:0 in Führung gehen, ehe Vorwärts die Tormaschine startete und mit einem 3:1 in die Pause ging. Anfang der zweiten Halbzeit wurde Gaye Genclik wieder einmal zum Toreschießen eingeladen und konnte zum 3:2 Anschlusstreffer einnetzen. Doch wenige Minuten später bekam unsere Mannschaft einen Elfmeter zugesprochen. Durch die erneute 2 Toreführung verlor der Gast die Überzeugung das Spiel noch zu drehen. So baute Vorwärts Ahlen den Torvorsprung stetig bis zum 11:2 aus.

 

Splett, Bühler(70. Canta), Mehovic, Strupat, Hahnemann, Weber (70. Krampe), Schmitz , Grabowski (70. Venker), Ortmann , Pälmke, Pottgüter

Aramäer Ahlen - Vorwärts Ahlen 3

Details

Das Spiel zwischen Aramäer Ahlen und unserer dritten Mannschaft ist aufgrund starken Nebels ausgefallen. Der Schiedsrichter der Partie entschied sich 15 Minuten vor dem geplanten Anpfiff für die sinnvolle Absage. Wann das Spiel nachgeholen wird, steht noch nicht fest.

Trainerkurzschulung

Details

Am 05. November kamen die Fußballtrainer der DJK Vorwärts in den Genuss der Kurzschulung: Modul 8 "Training mit B-/A-Junioren".

Der Referent vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (Kaiserau) und 18 Trainer von Vorwärts stärkten sich morgens erst mit einem Frühstück, dass Clubheim-Wirtin Daniela Avi "5-Sterne"-mäßig zubereitete. Nach der Theorie verbrachte die Trainingsgruppe einige Zeit auf dem Sportplatz und hatte sehr viel Spaß. Die Trainer gewannen Eindrücke in moderne Trainingsmöglichkeiten, die bereits in der darauffolgenden Woche direkt angewandt wurden.

Die Bilder zeigen einige Szenen, wenn auch leider in geringer Qualtität:

Trainerkurzschulung

Trainerkurzschulung

Trainerkurzschulung

Neue Trikots und Trainingsanzüge

Details

Vorwärts gewinnt Trikots und Trainingsanzüge

beim Promedia Wettbewerb


Neue Trainingszeiten

Details

Auf vielfachen Wunsch wurde jeweils eine Trainingszeit der Fußball A-Jugend und der 3. Mannschaft geändert:

Die A-Jugend trainiert ab sofort montags und mittwochs von 19:30 bis 21 Uhr.

Die 3. Mannschaft beginnt freitags ab sofort bereits um 18:30 Uhr (das Training am Dienstag startet wie gewohnt um 19:30 Uhr).

DJK Vorwärts Ahlen - SC Lippetal 1:3 (0:1)

Details

Nach der 1:3 Niederlage bei Wadersloh und zu Hause gegen Neubeckum sollte es gegen Lippetal die dritte 1:3 Niederlage in Folge sein. Die DJK fand gut in das Spiel, aber wurde dafür nicht belohnt, da der Schiedsrichter ein reguläres Tor nicht anerkannte. Es sollte noch bitterer werden, denn Lippetal ging nur wenige Minuten später durch einen Konter mit 0:1 in Führung. Nach der Pause fiel Vorwärts in einen Sekundenschlaf, der zum 0:3 Zwischenstand für Lippetal führte. Vorwärts warf noch einmal alles nach vorne, aber selbst 100 prozentige Chancen sollten an diesem Tage wieder einmal nicht verwertet werden, lediglich der Anschlusstreffer gelang wenige Minuten vor Ende der Partie.

 

Splett, Bühler, Ellefred, Strupat, Hahnemann, Weber, Schmitz (70. Venker) , Lötschert (60. Grabowski), Ortmann , Pälmke, Krampe

SuS Ennigerloh II – DJK Vorwärts Ahlen III 1:0 (1:0)

Details

Nichts zu holen gab es für unsere Dritte am Stavernbusch in Ennigerloh. Mit 1:0 hatte das Team von Kevin Lohmann das Nachsehen. Dabei waren sie wieder einmal die feldüberlegene Mannschaft, blieben aber weitesgehend im Torabschluss blass, so dass die Niederlage vollkommen in Ordnung geht. Für das nächste Spiel heißt es, die Leistung zu steigern und auch die Zweikämpfe besser anzunehmen, damit mal wieder drei Punkte eingefahren werden können.

Nach drei Auswärtsspielen in Folge kommt es am nächsten Sonntag mal wieder zu einem Heimspiel der dritten Mannschaft. Um 15 Uhr wird der VFL Lippborg auf dem Lindensportplatz empfangen.

Aufstellung: Maack – Cosut (45.Pollmeier), Weißenberg, Kameraj, Chughtai (77. Osmanovic) – Faust, Beyer – Kuligowski – Schneider, Knicker (45.Schnitzmeier), Kandemirci

 

Trainingslager Kaiserau

Details

Hallo Sportsfreunde,

hier eine erfreuliche Meldung:

Bei dem Herbstferienfußballcamp des Kreis Beckum auf dem Gelände vom Sc Roland wurde nach fünf Tagen als bester Kicker Emil Plössner - Torwart unserer E2 Jugendmannschaft - unter 80 Fußballkinder für ein Trainingswochenende seitens des DFB in Kaiserau auserwählt.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Westfalia Liesborn II – DJK Vorwärts Ahlen III 1:1 (1:0)

Details

Nach der Niederlage in Vorhelm musste unsere dritte Mannschaft am letzten Sonntag nach Liesborn reisen. Gleich zu Beginn der Partie wurde sie kalt erwischt. Fünf Minuten waren gespielt, da gingen die Gastgeber in Führung. Nach einer Ecke herrschte Chaos im Sechzehner von Vorwärts und Liesborns Spieler stocherte den Ball irgendwie ins Tor.

Danach kam unsere Elf besser ins Spiel, konnte sich aber bis zum Halbzeitpfiff nur wenige Tormöglichkeiten herausspielen, so dass es mit dem 0:1 in die Pause ging.

Trainer Kevin Lohmann schien in der Halbzeit die richtigen Worte gefunden zu haben. Die Dritte nahm das Spiel mehr und mehr an sich und spielte sich endlich klare Torchancen heraus. Liesborn war nur noch in der eigenen Hälfte, aber ein Tor wollte einfach nicht fallen. Zwei mal stand der Pfosten im Weg oder der Ball konnte vom Torwart noch irgendwie gehalten werden.

Kurz vor Ende der Partie sorgte dann aber Tobias Beyer mit einem direkt verwandelten Freistoß für den mehr als verdienten Ausgleich.

Alles in allem wäre für unsere Dritte am letzten Sonntag mehr drin gewesen. Jetzt heißt es am nächsten Sonntag auf ein neues gegen die zweite Mannschaft von SuS Ennigerloh. Um 13 Uhr wartet auf unserer Dritte am Stavernbusch mal wieder ein Gegner auf Augenhöhe.

Aufstellung: Maack – Chughtai (74. Morschel), Pollmeier, Kameraj, Cosut (54. Knicker), Sangiacomo, Faust, Beyer – Schneider, Kandemirci, Kuligowski

 

"Säen, um später einmal ernten zu können"

Details

Die Ahlener Zeitung berichtete vor ein paar Tagen über den aktuellen Zustand unserer A- und B-Jugendmannschaften und das Zusammenspiel dieser und deren Trainer.

 
   
   
© ALLROUNDER