Login

   

Knappe Niederlage in Roland

Details

Am Samstag stand ein weiteres Testspiel für unsere E2-Jugend an.  Wir waren beim SC Roland 1 zu Gast, es war zugleich unser erstes aufeinandertreffen, daher waren wir alle gespannt.  Bei angenehmen Temperaturen ging es dann auch pünktlich um 10:00 Uhr los.  Der SC Roland war von Beginn an besser im Spiel und setzte uns  unter Druck. In regelmäßigen Abständen hatten sie gute Abschlüsse. Diese konnte Amadeus Berger bis zur 18.  mit einigen Paraden parieren, doch dann war auch er bezwungen. 1:0 für den SC. Wir fanden in der 1. Hälfte nicht  ins Offensivspiel. Zuviele kleine Fehler im Spielaufbau und keine passenden Lösungen gegen das Roländer Stellungsspiel, Abschlüsse gelangen fast nur durch Einzelaktionen.  Trotzdem war es eine interessante 1. Hälfte. 

 

Für die 2. Hälfte nahmen sich die Jungs einiges vor und das konnte man auch von Beginn an sehen. Gelang es uns nun auch spielerisch das Spiel zu organisieren und sicher nach vorne zu spielen. Abschlüsse gelangen uns auch vermehrt.  Dennoch gelang Roland das 2:0. Wir ließen uns aber nicht beeindrucken, so war es Ibrahim der eine Aktion halb in fallen mit links erfolgreich abschloss. Wir waren dran. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe was gut anzusehen war, beide Mannschaften versuchten spielerische Lösungen zu finden. Durch eine Ecke gelang Roland das 3:1. Jetzt war es ein packendes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten und eine Turbulente Schlussphase. Innerhalb von 2 Minuten vielen 3 Tore. Zweimal traf Ibrahim für uns und ein Treffer gelang Roland zum 4:3 Endstand. 

Im Anschluss spielten wir noch 10 Minuten "on top". Hier trennten wir uns, trotz Führung durch Amadeus 1:1. Im anschließendem 9-Meter-Schießen feuerten sich die Spieler wieder gegenseitig an. 

Insgesamt war es ein gelungener Test den die Trainer zeitnah wiederholen möchten. 

 

 

 

 

 

   
© ALLROUNDER