Login

   

F1 gewinnt 11:0

Details

 

Am gestrigen Samstag war die F-Jugend der Spielgemeischaft Vorhelm / Enniger am heimischen Lindensportplatz zu Gast. In der ersten Halbzeit zeigten sich starke Ahlener. Die Vorwärts-Kicker konnten  anfangs sofort Ihre Bälle an den richtigen Mann bringen. Ob es daran lag, dass das der Gast anfangs wenig Druck ausübten oder ob unsere F1 am heutigen Tag einfach zu stark war?

Als dann in der 5. der Knoten platzte und der Ball zum 1:0 ins Netz verfrachtet werden konnte, spürte man eine deutliche Erleichterung auf der Vorwärtsseite. Mit der gewonnenen Leichtigkeit konnte zum Ende der ersten Halbzeit noch weitere Treffer zum 8:0 erzielt werden.
Im weiteren Verlauf  der zweiten Halbzeit gab es wieder reichlich Torchancen für Vorwärts, ließen diese guten Torchancen aber liegen. Ein Grund war sicherlich auch das Franke ordentlich durch wechselte.  Zur Mitte der zweiten Halbzeit sollte dann doch noch ein Ball den Weg ins Netz finden (31.). Zum Ende des Spiels folgten noch zwei weitere Treffer.

Am Ende trennten sich die Fußballer mit einem 11:0 für Vorwärts.

Weiter so, Jungs. Seit August 2019  ungeschlagen!

Am Mittwoch, 09.10.19 um 17:30 Uhr trifft die Vorwärts-F1 in Lippborg auf die JSG Lippborg / Hultrop I.

Die Spieler freuen sich immer über reichlich unterstützende Zuschauer und anerkennenden Beifall und Jubel. Also kommt vorbei und unterstützt die Vorwärts-Jugend! Sie haben es sich so verdient.

Für uns waren dabei (Tore): Amadeus Berger, Efesalim Cosgun, Paul Franke, Antonius Cicek, Jeremy Kumar, Luca Tunc (2), Ibrahim Madmar (3), Berkay Aydinlik (C,(1)), Lennox Splett (1), Aiden Bochem (1) und Malik Maruhn (3)

 

   
© ALLROUNDER