Login

   

Ordentlicher Start ins Kalenderjahr 2020

Details

 

Heute nahmen wir zur letzten Vorbereitung auf die Stadtmeisterschaft (05.01.20)  am Turnier des TuS Uentrop teil. Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“. Im ersten Spiel trafen wir auf die F2 von TuS 1859 Hamm. Hier gelang uns mit einem 8:0 ein guter Start. Unter den Torschützen war für uns zum ersten mal Constantin Schulte. Weitere Schützen waren Berkay, Ibrahim (3), Aiden und Antonius (2). Im zweiten Spiel wurden wir dann mehr gefordert. Gegner war der Gastgeber aus Uentrop. Dieser erspielte sich gute Chancen und Amadeus konnte stark retten. Leider konnte er nicht alles parieren, bei einem Angriff konnte der Angreifer den Ball an Amadeus vorbei legen, der Rettungsversuch von Aiden missglückte leider, 1:0, somit ging das Spiel verdient an Uentrop. Weiter ging es gegen die F1 des TuS Hamm. In diesem Spiel konnten wir wieder überzeugen. Dank der Tore von Aiden und Berkay hieß es am Ende 2:0. Die nächste Partie war eine Entscheidende, da der SV Brackel bisher alle Spiele überzeugend gewinnen konnte. Wir traten im Spiel mit einer defensiveren Formation an, leider blieb der erhoffte Effekt und Sicherheit in der Defensive aus. Brackel nutzte die Chancen eiskalt und siegten am Ende verdient mit 4:0. Im Spiel gegen Mark wollten wir gewinnen, zumal man sich aus einigen Turnieren kannte. Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, Chancen auf beide Seiten. Leider führte ein Torwartfehler zum Treffer für Mark, ein weiterer war gut herausgespielt. Der Anschlusstreffer von Ibrahim  kam zu spät. Somit gelang Mark die Revanche vom Turnier beim Lohauserholz. Das letzte Spiel gingen wir mit einer komplett veränderten Formation an. Dieses erwies sich auch als Bank. Chancen wurden zahlreich herausgespielt und Berkay konnte davon  zwei nutzen. Der Treffer für Westfalia Soest war nicht unverdient, am Ende siegten wir jedoch verdient mit 2:1. Insgesamt standen am Ende  3 Siege und 3 Niederlagen auf dem Konto. Wir spielten ein ordentliches Turnier, obwohl einiges probiert wurde. Jetzt gilt die Vorfreude der Stadtmeisterschaft am 05.01.20, wo unser Verein der Ausrichter ist und wir möglichst weit im Turnier kommen wollen.

 

Wir hoffen das wir uns am 05.01.20 sehen, los geht´s ab 10:00 Uhr in der Friedrich-Ebert-Halle…

 

Heute waren dabei: Amadeus Berger, Paul Franke, Antonius Cicek (2), Aiden Bochem (2), Jeremy Kumar, Constantin Schulte (1), Ibrahim Madmar (4) und Berkay Aydinlik (4).

 

   
© ALLROUNDER