Login

   

F2: Wiedermal die Chancen nicht genutzt

Details

Am heutigen Samstag 23.03.19 traf unsere F2 zum 3. Saisonspiel auf die F1 vom TuS Wadersloh.  Unsere Mannschaft hatte heute zahlreiche Ausfälle zu verkraften und ging ohne Auswechselspieler in die Partie. Die Trainer Taner Kaya und Sebastian Franke hatten daher so ihre Bedenken ob die Kraft reichen würde, die Bedenken wurden jedoch nicht bestätigt.

Die Jungs gingen jedoch mit eine gehörigen Portion Respekt in die Partie, da der Gegner anfangs körperlich und läuferisch überlegen war.  Waderloh nutzte die Überlegenheit und erspielte sich in der Anfangsphase einige Chancen. In der 6. Minute waren die Gäste dann auch erfolgreich und gingen verdient mit 1:0 in Führung. Nach gut 10 Minuten kamen unsere Jungs dann besser ins Spiel und konnten dem Gegner Paroli bieten, dieser nutzte jedoch in der 11. Minute eine Ecke zum 2:0. So ging es dann in die Halbzeitpause.

Das Trainerteam  stellte die Mannschaft zur zweiten Halbzeit um und bauten die Jungs auf. Die Ansprache und die Änderung zeigte Wirkung und unsere F2 konnte durch Ibrahim Madmar in der 22. auf 1:2 verkürzen. Von nun an war es ein Spiel auf ein Tor…. und zwar auf das des Gegners. Im Minutentakt wurden sich zahlreiche Chancen erarbeitet, leider fehlte am Ende das Quäntchen Glück. Somit blieb es beim Sieg für Wadersloh und unsere F2 hat sich mal wieder nicht für eine sehr gute Leistung belohnt. Am 30.03.19 haben sie zuhause gegen SV Neubeckum eine weitere Chance.

Taner K. und Sebastian F.  waren mit der Leistung der Mannschaft mehr als zufrieden, was sie spielerich und läuferisch ohne Auswechselspieler gezeigt haben war Klasse !!! Einzig die Chancenverwertung ist zu verbessern.

Für uns waren dabei: Efesalim Cosgun (Tw), Antonius Cicek, Paul Franke, Luca Tunc, Amadeus Berger, Ibrahim Madmar (1) und Lennox Splett

   
© ALLROUNDER