Login

   

F2 beginnt Turniersaison in Waltrop

Details

 

Am Sonntag spielte die F2 Jugend ihr erstes Turnier 2019im Freien. Unser Weg führte uns zum Sommerturnier des VfB Waltrop. 6 Mannschaften waren bei trockenen und angenehmen Temperaturen zum Turnier angetreten. Der Gastgeber mit zwei Mannschaften der SV Zweckel, SG Castrop und Firtinaspor Herne nahmen mit uns am stark besetzen Turnier teil.

Im ersten Spiel gegen den VfB Waltrop IV fand unsere Mannschaft schleppend ins Spiel. Ein Grund war sicherlich die notwendige Umstellung in der Mannschaft, da zwei etatmäßige Defensivspieler ersetzt werden musste. Nach den ersten Minuten konnte sich unsere Mannschaft Chancen erarbeiten und ging durch Tan Kaya in Führung. Der Gastgeber hatte jeoch ebenfalls Chancen, diese wurden jedoch durch Efesalim Cosgun im Tor von Vorwärts entschärft. Eine Ecke für Waltrop landete dann jedoch im Tor unserer Mannschaft. So langsam hat man sich entsprechend an die Aufstellung gewöhnt. Durch sichere Ballstafetten ließ man Ball und Gegner laufen. Tan brachte seine Mannschaft mit einem platzierten Schuss erneut in Führung. Abermals konnte Tan mit einem weiteren Treffer zum 3:1 entstand einnetzen. Im zweiten Spiel gegen Waltrop II entwickelte sich ein offener Schlagabtausch beider Mannschaften. Durch zwei Tore von Tan war nach der zwischenzeitlichen Führung durch Waltrop noch alles offen. Mit zwei Distanzschüsse konnte Waltrop auf 4:2 die Führung ausbauen. Efesalim hatte einige sehr gute Aktionen und konnte das Spiel so einige Zeit offen gestalten. Am Ende hieß der Sieger mit 5:2 VfB Waltrop. Der Sieg für den Gastgeber war zusammengefasst verdient. Der Gegner im dritten Spiel hieß SG Castrop.  Die Trainer bauten die Abwehrreihe um und unsere Jungs hatten sich einiges für dieses Spiel vorgenommen. Im Spiel spielten sie ihre Technik und Ballsicherheit aus und erarbeiteten sich somit zahlreiche Torchancen.. Der Torhüter hielt aber den Kasten sauber und den Gegner somit im Spiel. Castrop hatte überwiegend nur in der Verteidigung den Ball. Wenn du deine Chancen jedoch nicht nutzt,  so kommt es wie es kommen musste, Castrop nutzte eine Unachtsamkeit und traf zum 1:0. Vorwärts rannte weiter an, jedoch blieb es beim glücklichen 1:0 für Castrop. Im vierten Spiel traf man auf Herne. Von der ersten Minute an war unsere Mannschaft hell wach und erspielten sich Chancen. Eine dieser Chancen konnte Malik Maruhn zum 1:0 nutzen. Herne spielte aber auch mit und erspielten sich Abschlüsse. Einer dieser konnte zum 1:1 genutzt werden. Nun wurde die Gangart beim Gegner jedoch härter und die Trainer mussten eigreifen. Nun stand wieder Fußball im Vordergrund. Man merkte unserer Mannschaft an das sie den Sieg wollten. Diesmal sollten sie sich belohnen. Berkay Aydinlik traf mit einem wunderschönen Distanzschuss zum 2:1. Somit konnte der Platz als Sieger verlassen werden. Im letzten Spiel ging es gegen die ungeschlagene Mannschaft des SV Zweckel. Unser Team fand  von der ersten Minute nicht richtig ins Spiel und Zweckel ging schnell in Führung. Bei unseren Jungs war die Luft raus und Zweckel konnte schnell auf 3:0 davon ziehen. Der Anschlusstreffer durch Tan brachte keine Wende. Zweckel traf im weiteren Spielverlauf zum 6:1 Endstand und sicherte somit den verdienten Turniersieg.

Die Jungs traten wieder einmal als läuferisch starkes Team auf. Mit 2 Siegen und 8:14 Toren ist am Ende  ein guter 4.Platz erreicht worden. Insgesamt war es ein sehr interessantes und stark besetztes Turnier.  


Für Vorwärts haben gespielt: Efesalim Cosgun, Paul Franke, Malik Maruhn, Jeremy Kumar, Berkay Aydinlik, Tan Kaya, Jan Zymelka und Ibrahim Madmar.
Torschützen: Tan Kaya – 6 Tore, Malik Maruhn – 1 Tor, Berkay Aydinlik – 1 Tor

Bereits am 1. Mai steht das nächste Turnier an. Dann geht die Reise Richtung Bielefeld zum TuS Dornberg in Ostwestfalen.

   
© ALLROUNDER