Login

   

Saisonabschluss der F2

Details

 

Am Freitag ließen wir die Saison 2018/2019 mit einem gemütlichen Grillen im Mannschaftsheim ausklingen.  Für die Spieler, Eltern und uns Trainern war es eine sehr lange Saison. Seit August 2018 hatten wir  38 Saison- und Freundschaftsspiele gespielt  sowie an 22 Turniere teilgenommen. Lediglich im Januar gab es eine Woche Trainingsfrei. Die Saison ist für uns insgesamt sehr gut gelaufen.   Die Herbstrunde 18 hatten wir ungeschlagen mit 5 Siege und einem Unentschieden abgeschlossen und uns somit für die höchstmögliche F2 – Gruppe in der Frühjahrsrunde (Gruppe2) qualifiziert. In dieser Gruppe hatten wir es überwiegend mit F1 – Mannschaften zu tun. Auch hier  konnten wir gut mithalten, auch wenn es mal die eine oder andere Niederlage gab. Insgesamt konnten wir uns in der Saison von Spiel zu Spiel steigern und Erfahrung sammeln.  Die Erfahrungen werden uns ab August als zukünftige F1 von Vorwärts sicherlich von Nutzen sein.

Leider ist so ein Abschluss auch fast immer mit Verabschiedungen verbunden. So ist es auch bei uns der Fall.  Leider mussten wir unseren Trainer Taner Kaya sowie unsere Nummer 10 und Kapitän Tan Kaya verabschieden. Tan wechselt, wie bereits berichtet zur neuen Saison zum BvB. Da Taner dann den Chauffeur stellt, bleibt leider kaum Zeit für eine weitere Funktion als Trainer bei uns. Die Mannschaft hatte sich zum Abschied ein tolles Geschenk überlegt und dieses übergeben. Wir sind uns jedoch sehr sicher das Taner häufig beim Training oder Spiele vorbeischauen wird. Auch die Spieler hatten vom Trainerteam  noch eine schöne Fotocollage mit Saisonhighlights erhalten.

Erfreulich für uns Trainer in der Saison war das alle Spieler Tore erzielen konnten. Denn Tore sind der Sinn des Spiels. So konnte Tan Kaya 96, Ibrahim Madmar 56, Malik Maruhn 56, Berkay Aydinlik 50, Luca Tunc 34, Lennox Splett 20, Paul Franke 12, Antonius Cicek 12,  Jeremy Kumar 6, Amadeus Berger 5, Efesalim Cosgun 4 und Jan Zymelka einmal bei Saison- und Freundschaftsspiele  ins Tor treffen.   Die Kinder waren über die Höhe der Tore doch ein wenig überrascht.

Bereits jetzt gehen die Planungen für die neue F1 Saison los, Freundschaftsspiele und Turniere werden bereits geplant. Offizieller Trainingsauftakt der F1 ist am 14.08.19 auf den Lindensportplatz. So wie wir die Mannschaft und Trainer kennen, werden aber sicherlich bereits früher einige Einheiten am Lindensportplatz  stattfinden.

Bis dahin wünschen wir euch schöne Sommerferien …

 

   
© ALLROUNDER