Login

   

Ein Sommermärchen

Details

Heute fuhren wir mit unserer F2-Mannschaft nach Westfalia Vorhelm, wo unsere Jungs von dem Sanitätshaus Jaspert & Kuhlmann mit neuen Trikots überrascht wurden.

Nach Fotoshooting und Aufwärmprogramm wurde es ernst. Bereits in der 5. Minute lupfte Justin Spiekenheuer aus halbrechter Position den Ball zum 0:1 über den Torwart ins lange linke Eck. Durch eine umstrittene Situation gelang der Heimmannschaft Westfalia Vorhelm in der 13. Minute der Ausgleich zum 1:1. Mit einem 1:1 ging es dann in die Halbzeit. Nach der Halbzeit stürmte unsere Mannschaft weiterhin aufs gegnerische Tor. Jedoch gelang es dem Gegner durch einen Fernschuss in der 23. Minute mit 2:1 in Führung zu gehen. Nun drehte der Vorwärtsmotor auf und durch eine klasse Ballkombination in der 26. Spielminute von Jeremy Vandenbrück und Justin Spiekenheuer gelang Joaquin Perez Eslava der Ausgleich zum 2:2. Unsere Jungs verschafften sich durch taktische Ballkombinationen Freiräume, so dass in der 32. Spielminute Jeremy Vandenbrück aus halblinker Position den Torhüter mit einem Fernschuss überraschte. 2:3 !!! Die Vorhelmer waren mit den Spielabläufen überfordert, so dass wir immer mehr Ballbesitz hatten. Durch eine Einzelaktion von Jeremy Vandenbrück machten wir den Sack mit einem 2:4 Endstand zu.


Trainer sowie Betreuer waren von den Spielkombinationen ihrer Jungs begeistert. Weiter so !!!

   

   
© ALLROUNDER