Login

   

Budenzauber der F1 Jugend

Details

Heute hatten wir unser erstes Heimspiel. Unser Gegner, mit dem wir noch ne Rechnung offen hatten, hieß FSG Ahlen. Schon nach dem Anpfiff konnte man sehen, dass die Jungs das Spiel gewinnen werden, die Frage war nur, wie hoch. Es fielen bald im 2-Minutentakt Tore. Ein Tor erzielten Felix Möller, Justus Merkens und Justin Spiekenheuer. Zwei Tore erzielte Joaquin Perez Eslava. Drei Tore erzielte Nikolas Grabenmeier und vier Tore erzielten Robin Kuper und Jeremy Vandenbrück.

Endstand 16:0 !!! Fantastisch !!!

Mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen, außer:

1,2,3,4     -    dieses Spiel gewinnen wir

5,6,7,8     -  der Gegner der wird platt gemacht.

   
© ALLROUNDER