Login

   

A-Jugernd verpasst das Triple

Details

Wir wollten auch mal ein Triple, wie die Großen. Unser Ziel: Dreimal hintereinander gewinnen. Sünninghausen (ja), Ennigerloh (ja) und in Vellern war leider Schluss. Die anfängliche Überlegenheit von Vorwärts wurde duch den einzigen Treffer der ersten Halbzeit unterbrochen. Wir kamen dann noch auf 2:1 heran und wurden durch einen  Doppelpack in der 70. und 71. Minute letztendlich verdient, vielleich aber auch zu hoch, mit 4:1 geschlagen.
Die Saison ist beendet. Mit einem Kader von 15 Mann sind wir in die Saison gestartet und oftmals war die Ersatzbank leer. Es gab Höhen und Tiefen und nur mit Unterstützung vieler B-Jugendlichen konnetn wir durchhalten. Drei Altjahrgänge werden in den Seniorenbereich entlassen. Der restliche Kader wird nun zum Altjahrgang und lässt für die kommende Saison einige Hoffnungen im obereen Tabellendrittel erwachen. Wir haben durchgehalten. Das war die eigentliche Sensation und das ist immerhin drei Mannschaften nicht gelungen.
Für die A-Jugend spielten in der Saison 2012/13: Dominik König, Daniel Paulmichl, Onur Yaman, Aykut Sezek, Nils Lohmann, Matthias Plew, Furkan Yavuz, Daniel Barrey, Marvin Cremer, Justin Jeske, Hasan Keskin, Pascla Bering, Joshua Pollmeier, Cedric Wulf, Suat Esen, Oktay Aygör, Eren Aykut, Ivan Evimenko, Marcel Faber, Michael Fast, Manuel Große Hundrup, Berat Gümüstas, Abdullah Gümüstas, Maximilian Hardt, Sercan Karakabak, Bünyamin Karakas, Joan-Luca Kober, Nico Kundt, Burak Kurtoglu, Nico Lischka, Moritz Lüdemann, Michel Pilarski, Torben Rubbert, Özcan Ucak. Vielen Dank.

Euer Trainerteam Werner und Michael

Teamgeist war die große Tugend in dieser Saison

   
© ALLROUNDER