Login

   

A-Jugend Vorwärts Ahlen - RW Vellern 2:1

Details

Eine Partie auf Augenhöhe endete am Ende mit 2:1. Beide Mannschaften hatten in der ersten Halbzeit nicht viele Chancen, sodass das Spiel hauptsächlich im Mittelfeld stattfand. Demnach stand es zur Halbzeit 0:0. Nach der Pause hatten wir den besseren Start und kamen durch ein sehenswertes Freistoßtor durch David Zureck in der 55 Minute zum 1:0. Wir hatten das Spiel zum größten Teil im Griff, der Gegner hielt aber kämpferisch gut mit. In der 70 Min gelang uns das 2:0 wiederum durch ein Freistoßtor durch David Zureck. Wer Gedacht hätte das Spiel wäre entschieden, der täuschte sich: Durch einen fatalen Fehler im Mittefeld verkürzte Vellern in der 75 Minute auf 2:1, sodass das Spiel noch einmal spannend wurde und wir bis zur letzten Minute unter Druck standen. Nach 2 Minuten Nachspielzeit pfiff der Schiri ab und wir fuhren die 3 Punkte ein.

Der Fussballgott hat uns heute besucht !!!

Details

Vier mal TOOOOOOOR ertönte es heute Morgen beim Heimspiel gegen Sünninghausen für die B-Jugend. Es war ein Spiel, das Weichen stellt. Nach nur einem Sieg in diesem Jahr sollte es im 6. Spiel spannend und unerwartet verlaufen. Krankheitsbedingt fehlten drei Stammspieler aus dem Abwehrbereich. Mit einer notdürftig zusammengestellten Mannschaft und einem unerwartet starken Maximilian Hardt brannte hinten jedoch nichts an, wenngleich es zu vielen Torchanchen für Sünninghausen kam, die oftmals um Millimeter scheiterten. Daniel Barrey schickte innerhalb von zwei Minuten den Gegner in der ersten Halbzeit auf die Verliererstraße. Sünninghausen kam nach der Halbzeit erneut zurück und auf 2:1 heran. Sercan Karakabak wurde für seine unermüdliche Leistung mit dem 3:1 belohnt. Hasan Keskin vollendete in seiner bekannten Spiellaune. "Es war ein Spiel mit 11 Spielern und endlich auch mal schön anzuschauen" zitierte Thomas Stiemer. Auch Werner Splett hat man lange nicht mehr so freudig gesehen. "So isses, wenn der Fussballgott vorbeischaut".

A-Jugend Vorwärts Ahlen -- SV Benteler/ Wadersloh 1: 7

Details

Das Nachholspiel am Mittwoch gegen den SV Benteler/Wadersloh ging mit 1:7 verloren, wobei das Ergebnis viel zu hoch ausfiel. Wenn wir unsere Chancen besser genutzt hätten und der Schiri fair gepfiffen hätte, wäre das Spiel anders ausgegangen, obwohl wir auf einen sehr starken Gegner getroffen sind. Unseren Treffer zum 1:4 erzielte Jan Schmitz.

Fazit: Gut gespielt, zu hoch verloren.

Neue Homepage der Minis online

Details

Ab dem heutigen Valentinstag, Dienstag 14. Februar 2012, ist die neue Homepage der G-Jugend (Minis) von Vorwärts Ahlen online. Diese Internetpräsenz soll in erster Linie den Eltern der Spieler und Interessierten als Informationsplattform dienen, um sich über das Team und allem was damit zusammenhängt auf dem Laufenden zu halten. Der Link lautet wie folgt:

http://www.jugendfussball-ahlen.de

A-Junioren Meisterschaftsspiel SUS Ennigerloh - Vorwärts Ahlen 2:2 (1:2)

Details

Unsere A-Jugend gastierte gestern in Enniger gegen SUS Ennigerloh. Nach nervösem Beginn unserer Mannschaft und zwei ausgelassenen Großchancen, traf Justin Jeske in der 24. Minute zum 0:1. Die Freude wehrte nur kurz, zwei Minuten später (26.) traf Ennigerloh zum Ausgleich, da die komplette Defensive irgendwie noch am schlafen war. Unsere A-Jugend schockte dies aber nicht und so spielten sie immer weiter nach vorne und wurden schlussendlich in der 42. Minute durch den erneuten Führungstreffer zum 1:2 durch Justin Jeske belohnt. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die warmen Kabinen. Nach der Pause setze Ennigerloh alles auf eine Karte, dadurch ergaben sich Kontermöglichkeiten für unsere A-Jugend. Ein ums andere Mal setzten unsere Jungs gefährliche Konter, doch die vorzeitge Entscheidung viel nicht. Schließlich wurde Ennigerloh für ihr "Alles oder Nichts"-Spiel belohnt und schoß in der 77. Minute den 2:2 Ausgleich. 10 Minuten danach passierte nicht viel, aber dann, 87. Spielminute: Handelfmeter für Vorwärts Ahlen. Jan-Hendrik Schmitz schritt zur Tat und scheiterte am Schlussmann von SUS Ennigerloh. Das wäre wohl der berühmtberüchtigte "Lucky Punch" gewesen, doch leider reichte es am Ende nur zum Unentschieden.

Borussia siegt in Soccerkaue

Details

Borussia Mönchengladbach ist der deutliche Sieger des mannschaftinternen Turnieres unserer B-Jugend, die witterungsbedingt und zur Schonung der Trainer am Freitag ihr Training in die Soccerkaue Ahlen verlegte. Es folgten Schalke, der BVB und Bayern München. Das Foto zeigt alle Teilnehmer sowie die Siegermannschaft.

News D-1 Junioren

Details

Im Sportzentrum Kamen Kaiserau findet in diesem Jahr wieder eine Wochenschulung für die U13 der talentiertesten DFB-Stützpunktspieler aus den Kreisen statt. Auch zwei Spieler der D-1 Junioren Darian Jeske und Mika Nikolai haben sich für diese Maßnahme qualifiziert.

Trainerwechsel

Details

03. Februar 2012

Hubert Wonnemann hat mit sofortiger Wirkung sein Amt als Trainer der G-Jugend von DJK Vorwärts Ahlen aus persönlichen Gründen niedergelegt.

Es übernehmen als hauptverantwortlicher Trainer Zeki Karagün und als Co.Trainer Dirk Hachmeister, der auch die administrativen Aufgaben wahrnimmt.

Wir werden uns bemühen den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten und hoffen auf allseitige Unterstützung seitens der Eltern und des Vereins.

In Kürze werde ich auf diesen Seiten sämtliche aktuellen und relevanten Daten, was die Minis betrifft, veröffentlichen und auch mit entsprechenden Fotomaterial  untermalen.

 

GlückAuf

Dirk Hachmeister

A-Junioren Meisterschaftsspiel FSG Ahlen - Vorwärts Ahlen 2:1

Details

Am Sonntagvormittag zeigte sich wiedereinmal, dass Fußball manchmal sehr ungerecht ist. Die bessere Mannschaft, unsere A-Jugend, verlor am Sonntagvormittag ihr Meisterschaftsspiel gegen den glücklichen Sieger FSG Ahlen. 90 Minuten lang spielte unsere A-Jugend nur auf das Tor von FSG. Rückblick: In der 31. Minute bekommt FSG einen Foulelfmeter zu gesprochen, wo man diskutieren kann, ob man dort auf den Punkt zeigen muss oder nicht. FSG nahm dieses Elfmeter-Geschenk allerdings dankend an und ging mit 1:0 in Führung. Durch einen individuellen Fehler in der Abwehr in der 40. Minute erhöhte FSG auf 2:0, mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit spielte man weiterhin nur in eine Richtung und die ging in Richtung FSG-Tor. In der 53. Minute bekam unsere A-Jugend einen Elfmeter zugesprochen, den Jan-Hendrik Schmitz souverän verwandelte. Man konnte unserer A-Jugend das Bemühen zwar nicht absprechen, letztendlich ergaben sich aber keine zwingenden Chancen mehr, sodass man nach dem Spiel das Feld als Verlierer verließ.

Meisterschaftsspiel A-Jugend Vorwärts Ahlen-Spvgg. Beckum 0:3

Details

Nach gutem Beginn lagen wir nach 30 Minuten durch ein glückliches Tor mit 0:1 zurück. Bis dahin haben wir wirklich gut gespielt - 0:1 war gleichzeitig auch der Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit versuchten wir das Blatt noch zu wenden, doch Beckum kam schon in der 52 Min. zum 0:2. Das war eigentlich schon die Entscheidung, aber wir gaben nicht auf, unsere Mühe wurde jedoch nicht belohnt. In der 77 Min. schoss Beckum gar das 0:3, was dann auch der Endstand war.

A-Jugend Meisterschaftsspiel F.Walstedde- DJK Vorwärts Ahlen

Details

Unser erstes Spiel im neuen Jahr war auch gleichzeitig für mich das erste Spiel als Trainer. Nach guten 15 Minuten zu Beginn mussten wir nach einem Torwartfehler das 1-0 hinnehmen. Die Mannschaft steckte den Rückstand gut weg, sodass in der 21. Minute der Ausgleich durch Jan Schmitz fiel. Dies war auch der Halbzeitstand. Nach der Pause lagen wir nach einem Sonntagsschuss erneut zurück. Das war ein Schock für die Mannschaft, den sie erst in der 77. Minute durch den Ausgleich von Justin Jeske, überwand. Danach spielten nur noch wir, obwohl wir mittlerweile nur noch 10 Spieler auf dem Feld hatten, da Dennis Thiel sich schwer verletzt hatte. In der 87. Minute wurden wir für unsere Bemühungen belohnt, denn wiederum Justin Jeske erzielte das 3-2 für uns. Wir sind auf einem guten Weg und hoffen, dass es weiter aufwärts geht und alle an einem Strang ziehen.

 

Volksbank-Ligacup in Sendenhorst

Details

Unsere A-Jugend nimmt derzeit kurzfristig am Volksbank-Ligacup in Sendenhorst teil. Auf den Seiten der SG Sendenhorst kann man hier den Turnierplan einsehen (wir sind anstelle von Walstedde dabei).

A-Jugend beim Volksbank-Ligacup

Interimstrainer Winnie Maack hofft auf einen guten Verlauf und will einen Schub für die Rückrunde mitnehmen, die am nächsten Sonntag (15.01.) wieder beginnt.

 


Leider schied die Mannschaft nach der Vorrunde aus. Eine unglückliche Niederlage gab es im ersten Spiel gegen den Kreisligisten TSV Ostenfelde (1:2), das Tor erzielte Pascal Bering. Keine Chance wurde uns von SC DJK Everswinkel beim 0:8 gelassen. Im letzten Spiel präsentierte man sich gut, aber letztlich war der Landesligist Warendorfer SU zu gut und die Mannschaft beendete das Turnier mit einer ebenfalls 0:8-Niederlage.

 

F-1

Details

Die F-1 wünscht allen ein Frohes Fest und ein guten Rutsch!Smile

 

Letztes Spiel im Jahr

Details

Im letzten Spiel unter freiem Himmel gewann unsere F1 gegen Neubeckum mit 9:4. Ein super Abschluss Smile

 
   
© ALLROUNDER