Login

   

Mario Worzfeld 3facher ISKA World Amateuer Champion

Details

Bei den diesjährigen US-Open & ISKA World Championships startete unser Trainer der Kampfkunstabteilung “Magic-Dragon 95” Mario Worzfeld. Durch seine Erfolge auf nationaler Ebene (Fibo-Kwon-Cup Gewinner, Europa-Cup Gewinner, Deutscher Meister usw.) sowie auf internationaler Ebene (5facher Vize-Weltmeister bei der WKU in den letzten 2 Jahren) bekam Mario eine Startberechtigung für die ISKA Weltmeisterschaft in Orlando/Florida (USA). Das Turnier ist bei allen Kampfsportlern als eines der größten Kampfsportturniere der Welt bekannt. Ca. 6.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt treten dort in verschiedenen Kategorien um die begehrten vorderen Plätze an. Das Finale wird auf ESPN übertragen. Mario Worzfeld trat in den Masters Klassen (Schwarzgute ab 35 Jahre) in den Disziplinen Musikformen Hand und Musikformen Waffen sowie in der Kategorie Creativ Hand und Creativ Waffe an. Gleich in seiner ersten Disziplin Waffenmusikformen konnte Mario sich seine erste Goldmedaille sichern. Mit seiner Kama Form (Handsichel mit Seilt) ließ er die Konkurrenz hinter sich und belegte Platz 1. In der Musikklasse der Handformen setzte er den Trend fort und sicherte sich ebenfalls Platz 1. Es folgte die Kategorie Creativ Waffe. Diese unterscheidet sich von der Musikklasse insofern, das keine Musik benutzt werden darf. Des weiteren dürfen nur traditionelle Kampfkunstlemente in der Choreograhie genutzt werden. Diese darf allerdings selbst und frei choreographiert werden. Er überzeugte die Punktrichter wieder mit seiner Flying Kama Form und erhielt die Höchstbewertung von 3x 9,99 und sicherte sich seinen 3. WM-Titel auf dieser Meisterschaft. In der letzten Kategorie, der Creativ Handklasse versuchte er nochmal alles zu geben, musste sich dort aber einem Sportkameraden aus Deutschland knapp mit 0,01 Punkt geschlagen geben und belegte Platz 2.

Erst bei der Pokalvergabe konnte Mario seinen Erfolg realisieren. Dies war bisher sein bestes internationales Turnier. Mit einem Vize- und ganzen 3 Weltmeistertiteln konnte er stolz auf seine Leistung zurückblicken. Seine Schüler und deren Eltern waren ebenfalls stolz, als sie von diesem Erfolg hörten. Mit großer Begeisterung wurde er dann auch beim ersten Training nach den Sommerferien begrüßt.

Justin Worzfeld, Mario Worfeld, Mike Chat

v.l.: Justin Worzfeld, Mario Worfeld, Mike Chat

Wer noch eine Abteilung sucht, ist jederzeit in der Kampfkunstabteilung „Magic-Dragon 95“ für Sport-Karate & Kickboxen willkommen. Es gibt Gruppen für die Altersklassen 3 bis 6 (Vorschulkinder), 7 bis 11 Jahre und ab 12 Jahre sowie Erwachsene. Wer Interesse hat, besucht einfach das Training in der Sporthalle oder meldet sich vorher bei Mario Worzfeld.

Neue Trainingszeiten bei den Kampfkünstlern

Details

Nach den Sommerferien ändern sich die Trainingszeiten bei den Kampfkünstlern. Es wird ab dem 29. August 2012 eine neue Trainingsgruppe für Vorschulkinder geben. Diese richtet sich an die Altersklasse von 4 bis 6 Jahren. Die Eltern werden bei diesem Training wenn möglich mit eingebunden. Die Kinder sollen spielerisch an die asiatischen Kampfkünste herangeführt werden. Unter neuesten sportlichen und pädagogischen Aspekten wird die Gruppe von Trainer Mario Worzfeld (3facher Team World Martial Arts Games Grand Champion) geleitet. Die Gruppe trainiert Mittwochs ab 16:45 Uhr. Dadurch verschieben sich die übrigen Gruppen ebenfalls. Wer noch Interesse an der neuen oder an einer anderen Gruppe hat, kann sich gern an den Abteilungsleiter Mario Worzfeld wenden. Die Trainingszeiten sind auf der Seite der Kampfkünstler aktualisiert.  

   
© ALLROUNDER