Login

   

TT: Vorwärts behält im Derby klar die Oberhand

Details

Ahlen - Eine klare Sache war das Derby zwischen unserem Reserveteam und Eintracht Dolbergs in der zweiten Kreisklasse. Mit 9:1 setzte sich die DJK durch und unterstrich somit ihren ersten Tabellenplatz.
Schon von Beginn an wurde der Favorit seiner Rolle gerecht. Tobias Mentrup, Gert Bergmann, Karsten Kauder, Sascha Wender, Stephan Baukmann und Wolfgang Peeters ließen nicht viel anbrennen und marschierten den Gästen davon. Lediglich Dolbergs Sergej Mencetov konnte für die Eintracht punkten, er setzte sich in fünf Sätzen gegen Bergmann durch. Auch das Duell zwischen Wender und Uwe Förster ging in den Entscheidungsdurchgang, hier hatte allerdings der Ahlener das bessere Ende für sich. Für Ralf Steinke, Horst Jablinski, Markus Bielefeld und Julia Steinke hingen die Trauben aber allesamt zu hoch.
Auch die Dritte der DJK war erfolgreich. Markus Kleier, Frank Schnitzer, Timo Quante und Tobias Roßbach waren den TTF Lünen V deutlich überlegen und siegten klar mit 9:1.

   
© ALLROUNDER