Login

   

TT: Im Spitzenspiel durchgesetzt

Details

Ahlen (pm). Und die Show geht weiter. Die erste Tischtennis-Herren der DJK Vorwärts lieferten sich einen packenden Schlagabtausch im Kreisliga-Spitzenspiel mit dem FC Nordkirchen und siegte am Ende mit 9:5. Ahlen bleibt damit einer der Hauptdarsteller auf der Bühne der Ligagrößen.
Dabei stand die Partie lange Zeit auf der Kippe. Im Doppel punktete für die Hausherren nur die Kombination Jürgen Steinle/Marian Schwarz, weshalb die DJK mit einem 1:2 in die Einzel ging. Dort rang Steinle seinen Gegner mit Mühe nieder, während Philip Maack zwar stark aufspielte, gegen Nordkirchens Nummer eins aber unglücklich im fünften Satz verlor.
In der Mitte hatten Bastian Halbe und Steffen Schulze Middendorf mehr Glück in ihren ebenfalls unglaublich engen Matches. Christoph Baukmann unterlag dagegen knapp, Schwarz hatte allerdings wenige Probleme, sodass Vorwärts nach der ersten Hälfte mit 5:4 führte.
Das münzten Steinle, Halbe, Schulze Middendorf, Schwarz und Baukmann jetzt jeweils über fünf Sätze in den Sieg um, weshalb die DJK weiter auf den Brettern steht, die die Welt bedeuten.

   
© ALLROUNDER