Login

   

TT. Zweite Mannschaft erringt Aufstieg mit Derbysieg

Details
Dolberg - Es ist geschafft! Am vorletzten Spieltag hat die Reserve der DJK Vorwärts den direkten Wiederaufstieg in die erste Kreisklasse perfektgemacht. Durch einen 9:1-Erfolg beim Nachbarn Eintracht Dolberg II ist den Ahlenern der erste Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen.
 
Dass die DJK die Meisterschaft sichern wollte, war schon in den Doppeln zu Beginn zu merken. Martin Feldhaus/Stephan Baukmann und Michael Spork/Hartmut Heitkötter ließen Sergej Mencetov/Uwe Förster und Andreas Weber/Julia Steinke nicht den Hauch einer Chance, nur das dritte Doppel ging nach fünf Sätzen an die Dolberger Andreas Faust/Marcus Giersich, die sich gegen Karsten Kauder/Frank Schnitzer durchsetzten.
Mehr war den Gastgebern im Anschluss aber nicht vergönnt. Feldhaus und Spork erhöhten auf 4:1 für Vorwärts, Ahlens Kauder rang Faust erst in der Verlängerung des Entscheidungsdurchgangs nieder und das Dreigestirn Heitkötter, Baukmann und Schnitzer hatte wenige Probleme, weshalb die DJK schon zur Halbzeit uneinholbar mit 8:1 vorne lag.
Das letzte Match zwischen Mencetov und Spork wurde aber nochmal zum echten Krimi, in dem der Ahlener den längerem Atem bewies und eine tolle Saison seiner Mannschaft mit dem verdienten Aufstieg krönte.
   
© ALLROUNDER