Login

   

DJK Vorwärts Ahlen I - SV Westfalia Rhynern II 1:1 (0:1)

Details

Nach dem Auswärtssieg beim Türkischen SC Hamm (1:3) am vergangenen Donnerstag stand für unsere erste Mannschaft zum Abschluss der Englischen Woche noch ein Heimspiel gegen die Zweitvertretung von Westfalia Rhynern auf dem Programm, das 1:1 unentschieden endete. Nach Anpfiff der Partie, in der sich zwei Teams auf Augenhöhe begegneten, ergaben sich zunächst deutliche Feldvorteile für die schwarz-weißen Gastgeber, die durch zwei Aluminiumtreffer in der Anfangsphase haarscharf die Führung verpassten. Der Gast aus Rhynern dagegen benötigte eine Weile um sich zu berappeln und intensivierte ab Mitte der ersten Halbzeit seine Offensivbemühungen. In der 30. Spielminute wurde die DJK-Abwehr dann mit einem langen Ball überrumpelt - 0:1 für die Gäste. Ein Spielstand, der so nicht wirklich ins Schema passte. Es brauchte seine Zeit, bis in die zweite Hälfte hinein, ehe unsere Erste wieder in ihr selbstsicheres Offensivspiel zurückfand. Und so resultierte aus der Ahlener Drangphase nach dem Seitenwechsel der Ausgleichstreffer durch Marvin Krampe (55.). In der Folge duellierten sich beide Mannschaften mit offenem Visier, wodurch sich zahlreiche Großchancen vor beiden Gehäusen ergaben. Einen Nutznießer sollte es an diesem Sonntagnachmittag jedoch ebenso wenig geben, wie weitere Tore. Unter dem Schlussstrich stand somit eine absolut leistungsgerechte Punkteteilung, mit der beide Teams zufrieden sein konnten. Vorwärts blickt mit 7 von 9 möglichen Punkten auf eine ertragreiche Woche zurück und richtet den Fokus nun auf das anstehende Gastspiel beim Tabellenzweiten aus Bad Westernkotten (Sonntag 15 Uhr).

 

Akin - Ortmann, K., Hahnemann, Pälmke, Bühler - Weber (76. Wildoer), Linnemann (67. Jeske), Schmitz, Ortmann, D., Krampe - Strupat (15. Bonenkamp)

   
© ALLROUNDER