Login

   

Erste Mannschaft verliert 0:1 in Liesborn

Details

Unsere erste Mannschaft war in Liesborn den Gastgebern knapp mit 0:1 unterlegen. Nach einer guten ersten Halbzeit mit einem Lattentreffer haben unsere Jungs im zweiten Umlauf vorne noch mehr getan. Der Lohn waren eine Großchance für Christian Schramm nach Flanke von Akin, die Schramm allerdings über den Liesborner Kasten hebt und eine ebenso aussichtsreiche Möglichkeit von Oliver Glöden, der vor dem Tor die Beine des Gäste Schlussmanns trifft.  Zwei Chancen der Konkurrenz konnten in der Zwischenzeit von der Verteidigung um Volker Laabs geklärt werden, doch in der 88. Minute kann Liesborn den Ball im Gestocher Richtung Tor lenken, sodass Christian Splett ihn nicht erreichen kann. Für eine Aufholjagd war es zu diesem Zeitpunkt schon zu spät, sodass unsere Jungs die erste Pleite im zweite Ligaspiel hinnehmen mussten. Trainer Wolfgang Holtz zog ein durchmischtes Fazit: "Die erste Halbzeit war Klasse" meinte er, doch das Team war durch "schwindende Kräfte und die Umstellungen" nach den Wechseln gegen kompakt stehende Hausherren ohne Tor geblieben. "Unglücklich", so Holtz, der sich nun mit der Mannschaft auf das nächste Spiel am Donnerstag um 19:30 Uhr auf dem Lindensportplatz, im Pokal gegen die Nachbarn aus Walstedde konzentriert. In der Meisterschaft geht es am kommenden Sonntag ebenfalls auf heimischem Geläuf ab 15:00 Uhr gegen den SV Neubeckum. Zu allen Spielen unsereres Vereins sind Mitglieder und Freunde natürlich immer herzlich eingeladen, um das Team kräftig zu unterstützen

   
© ALLROUNDER