Login

   

DJK Vorwärts Ahlen 2

Details

Es läuft noch nicht rund bei der Reserve der DJK Vorwärts Ahlen. Nach dem Auftaktsieg gegen Eternit läuft die zweite Mannschaft von Vorwärts nicht nur den Punkten hinterher, sondern auch dem Gegner. 5 Niederlagen in Folge sind die traurige Bilanz der letzten 5 Spiele. Dabei waren die Gegner allesamt schlagbar, doch die 2. Mannschaft kämpft mehr mit sich selbst als mit dem Gegner. Aufgrund von Verletzungen und privaten Verpflichtungen musste die Aufstellung von Woche zu Woche auf vielen Positionen verändert werden. Auch am vergangenen Wochenende war dies wieder der Fall. Beim Auswärtsspiel in Liesborn musste Trainer Rene Grahl unter anderem auf Viktor Burkowski, Marco Treichel, Mathias Leifeld und Michael Zanke verzichten. Vorwärts Ahlen zeigte trotzdem eine Steigerung im Defensivverhalten. In den vergangenen Wochen waren die Vorwärtsler stets früh in Rückstand geraten, in Liesborn stand der Abwehrverband insgesamt aber sicherer. Jedoch musste wieder einmal nach einer Standardsituation kurz vor der Halbzeit das 1:0 hingenommen werden. Auch im zweiten Durchgang war das Spiel ausgeglichen, erst als Ahlen in der Schlussphase auf machte, gelang es Liesborn das Spiel endgültig zu entscheiden. Die Unterstützung der Zuschauer half dabei zusätzlich die Mannschaft voran zu treiben und den Schiedsrichter zu beeinflussen. Etwas mehr Unterstützung für alle Mannschaften im Verein wäre daher sehr wünschenswert, damit auch auf dem Lindensportplatz der Heimvorteil gestärkt werden kann.

   
© ALLROUNDER