Minis mit Spaß und Erfolgserlebnissen  bei erster Turnierteilnahme

 

Turnierbericht der Minis vom Schlering-SVD-Cup in Drensteinfurt

Am vergangenen Sonntag (07.08.2022) haben einige unserer jüngsten Kicker ihre Feuertaufe bestanden: Mit 10 Spielern reisten wir samt großer Karawane nach Drensteinfurt, um das erste Turnier gemeinsam zu erleben. Nach anfänglichen Orientierungsschwierigkeiten und großer Nervosität gelang es den Spielern zunehmend mehr Sicherheit in die Aktionen zu bringen und auch einige Erfolgserlebnisse zu feiern. Dazu hatten wir bei fünf Partien gegen SV Drensteinfurt, TuS Ascheberg, SV Herbern, JSG Nord/Süd/Cap und DJK GW Albersloh die Möglichkeit. Da die Minis zwar eifrig die Tore zählen (und zum Teil auch lautstark während des Spiels skandieren), am Ende aber die Ergebnisse nicht ausgewertet werden, wurden alle Spieler Sieger und mit Pokalen ausgezeichnet. Neben den Toren, den Siegen und Niederlagen nehmen wir ganz viel Motivation für die nächsten Trainingseinheiten mit (auch wenn wir entgegen der Erwartung mancher Spieler nicht im Fernsehen zu sehen waren).

Der Zukunft ist uns nicht bang:  Wir hatten 10 hoch motivierte Kinder dabei und die anderen 9 daheim vertröstet auf die nächste Chance das „Vorwärts Trikot“ zu tragen. Danke an alle Eltern, die uns so lautstark und tatkräftig unterstützt haben, ihr seid klasse! Aber auch ein Dankeschön an den Gastgeber des SV Drensteinfurt für das gut organisierte Turnier und das Rahmenprogramm auf der Anlage. Die Kinder hatten einen großartigen Tag bei Euch.

 

 

Premiere im schwarz-weißen Trikot für unsere Bambinis!

Hintere Reihe v.l.: Beytullah Lindenblatt, Alem Lukavackic, Rojcan Karaagac, Mirac Keskin, Mats Schormann,

Vordere Reihe v.l.: Lion Holtmann, Lio Fedorowicz, Malek Lehm, Florian Gundelach, Ben Wonnemann

Trainerteam v.l.: André Fisse, Sebastian Franke, Paul Franke