Login

   

DJK Vorwärts Ahlen III - SC Germania Stromberg I 1:2

Details

Wie schon vergangenen Sonntag in Enniger verschlief unsere Mannschaft die ersten 20 Minuten und so stand es bereits nach 12 Minuten 0:1. Nach dieser verschlafenen Anfangsphase kämpfte sich unsere Mannschaft zurück ins Spiel. Mitte der ersten Halbzeit hatten wir wieder mehr vom Spiel, ohne allerdings zwingende Torchancen herauszuspielen. Kurz vor der Pause musste man dann nochmal einen Nackenschlag verkraften, da Tobias Beyer in der 43. Minute nach einem Foulspiel die Gelb-Rote Karte sah. Kurz danach ging es zur Pause in die Kabinen. Nach der Halbzeit kam unsere Mannschaft sehr energisch aus der Kabine und so kamen wir nach 51 Minuten zum Ausgleich durch Sven Schneider nach maßgeschneiderter Vorarbeit von Robin Schnietzmeier. Daraufhin schnürten wir Stromberg in ihrer Hälfte fest und man erarbeitete sich sehr gute Chancen, die aber leider ungenutzt blieben. Bei dieser Vielzahl von vorgetragenen Angriffen wurden unsere Stürmer das ein oder andere Mal unsanft gebremst, wovon es auf jeden Fall einmal einen Strafstoß hätte geben müssen, doch leider verwehrte der Schiedsrichter uns den selbigen. In der 72. Minute, als die Kräfte unserer Mannschaft nach einer halben Stunde in Unterzahl langsam nachließen, setzte Stromberg einen Konter und entschied mit dem 1:2 die Partie. Nach diesem Treffer passierte nicht mehr viel und somit blieb es bei diesem Ergebnis.

Maack - Schneider (81. Stiemer), Faust, Weißenberg, Chughtai - Pollmeier (46. Kameraj), F. Beyer, T. Beyer, Schnietzmeier - Laube, Bergedieck (75. Osmanovic)

 

B-Jugend:Vorwärts - Oelde I: 0:2

Details

Ein Spiel, das man nicht gesehen haben muss. Gab es im Hinspiel noch eine 6:0 Klatsche, wurde heute mit Disziplin verloren. Ein weiterer Unterschied zum Hinspiel war, dass man heute hätte gewinnen können. Nach Spielende ist man bekanntlich schlauer. Zu lange bremste der Respekt vor dem Tabellenzweiten die Beine und den Kopf.

Mittwoch spielen wir in Enniger und holen alles nach. Treff: 18:00 Uhr, Spiel 19:30 Uhr in Enniger.

Euer Michael

 

Radtour Ü-50 2012

Details

Termin für die Ü - 50 Radtour steht. Am Sonntag den 1. Juli gehts morgens um 10 Uhr mit einem Frühstück im Clubheim los. Das Motto der diesjährigen Tour lautet "Keine Berge"! So gehts dann ab 11 Uhr los Richtung unserer Kreisstadt Warendorf, um gegen 18 Uhr wieder zum Grillen ins Clubheim zu gelangen. Hier wird sich dann bei Wurst und Bier gestärkt, um sich gemeinsam das EM-Finale hoffentlich mit deutscher Beteiligung anzuschauen.

Anmeldungen nimmt Ralf Menke immer donnerstags nach dem Ü 50 Training ab 19:30 Uhr im Clubheim entgegen.

 

10. Spieltag Rückrunde 2011/2012

Details

Fr 23.03.2012, 19:30 Uhr - Kreisliga:   TuS 09 Erkenschwick II - DJK Vorwärts Ahlen   6:9

Sa 24.03.2012, 16:30 Uhr - 1. KK:   CTTF Beckum - DJK Vorwärts Ahlen II   5:9

Sa 24.03.2012, 17:30 Uhr - 1. KK:   DJK Vorwärts Ahlen III - Ahlener SG   6:9

Nachholspiel des 8. Spieltages:

Sa 24.03.2012, 18:00 Uhr - Kreisliga:   TTV Preußen 47 Lünen V - DJK Vorwärts Ahlen   5:9

Glückwunsch zum Aufstieg in die Bezirksklasse !!!

 

Riesenschritt in Richtung Bezirksklasse

Details

TT: DJK bezwingt TuRa Bergkamen III mit 9:4

Der Aufstieg rückt für die erste Tischtennismannschaft der DJK Vorwärts Ahlen immer näher. Am vergangenen Wochenende nahm man im Spiel gegen die dritte Vertretung von TuRa Bergkamen die nächste große Hürde, indem man mit 9:4 gewann. Diesem Sieg waren allerdings ein hartes Stück Arbeit und ein Spiel vorausgegangen, das nicht so deutlich verlief, wie es das Ergebnis suggerieren könnte. Zunächst konnte man in den Doppeln knapp in Führung gehen, da Korditschke/Rolf und Liegmann/Meßmann siegten, während die Kombination Spork/Feldhaus äußerst knapp das Nachsehen hatte. Auch im Anschluss entwickelten sich dann sehr enge Spiele. Nachdem Korditschke knapp unterlag, musste Rolf schon extrem harte Vorhandschläge auspacken, um den Spitzenspieler der Gäste bezwingen zu können. Spork hatte es da schon einfacher, als er seinen Gegner souverän in drei Sätzen bezwang. Jedoch hatten Feldhaus und Liegmann in äußerst hart umkämpften Spielen im Anschluss im Entscheidungssatz das Nachsehen, so dass sich ein Zwischenstand von 4:4 ergab. Somit war es schon extrem wichtig, dass Meßmann im Anschluss die Nerven behielt und die DJK wieder in Front brachte. Dieser Sieg wirkte dann als Aufbruchsignal. Korditschke konnte im Duell der Spitzenspieler äußerst knapp siegen und der hervorragend aufgelegte Rolf konnte in einem teilweise hochklassigen Spiel auch seinen zweiten Gegner bezwingen. Das Team wollte nun mit aller Macht den Sieg. Diesen stellte das mittlere Paarkreuz um Spork und Feldhaus letztlich mit ausgezeichneten, kämpferischen Leistungen sicher. Nun muss man aus den letzten drei Spielen nur noch einen Sieg holen, um aus der Kreisliga in die Bezirksklasse aufzusteigen. Dies wäre für die Abteilung ein riesengroßer und niemals für möglich gehaltener Erfolg.

Weiterlesen: Riesenschritt in Richtung Bezirksklasse

 
   
   

Notiert und gemerkt  

   

Nächste Termine  

Montag, 16. September: 17:00
Fußball F1-Jugend
Freundschaftsspiel SuS Ennigerloh 1 -Vorwärts Ahlen F1
Samstag, 21. September: 11:00
Fußball F1-Jugend
Saisonspiel Vorwärts Ahlen F1-TuS Wadersloh 1
Samstag, 28. September: 14:00
Fußball F1-Jugend
Saisonspiel SuS Ennigerloh2-Vorwärts Ahlen F1
Donnerstag, 03. Oktober: 10:00
Fußball F1-Jugend
16. Holter Super Cup 2019
Samstag, 05. Oktober: 12:00
Fußball F1-Jugend
Saisonspiel Vorwärts Ahlen-SG Vorhelm /Enniger
Samstag, 12. Oktober: 11:00
Fußball F1-Jugend
Turnier VfB Waltrop
Samstag, 02. November: 12:15
Fußball F1-Jugend
Saisonspiel SpVgg Oelde2-Vorwärts Ahlen F1
Samstag, 09. November: 14:00
Fußball F1-Jugend
Saisonspiel FSG Ahlen-Vorwärts Ahlen F1
Samstag, 16. November: 12:00
Fußball F1-Jugend
Saisonspiel Vorwärts Ahlen F1-VfB Germania Lette
Samstag, 30. November: 14:00
Fußball F1-Jugend
Saisonspiel SG Stromberg/Sünningshausen-Vorwärts Ahlen F1
   
© ALLROUNDER